DEMENZ

Demenz macht vielen einen Strich durch die Rechnung

Immer wieder erfahren wir, wie ältere Menschen – mit und ohne Demenz – betrogen werden. Darum empfiehlt Alzheimer Schweiz, frühzeitig Schutzmassnahmen in die Wege leiten, die möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben erlauben.Weiter...


HIRNFORSCHUNG

Warum der Händedruck verrät, wie gut man im Denken ist

Ein fester Händedruck wirkt nicht nur souverän, er verrät noch mehr. Wer kraftvoll Hände schüttelt, soll auch der bessere Denker sein. Wie Stärke und Denkleistung zusammenhängen, haben Psychologen untersucht.Weiter...

GESUNDHEIT

Schlechtes Gedächtnis durch langes Sitzen

Weniger Sitzfleisch bitte: Wer viele Stunden am Stück sitzt, bestraft sein Erinnerungsvermögen. Eine Studie fand heraus, dass bei Vielsitzern bestimmte Hirnregionen schrumpfen.Weiter...

GEDÄCHTNIS

Meditation hält jung

Meditation ist Balsam für Körper und Seele – darauf schwören immer mehr Menschen, die einen Ausgleich zum Alltagsstress suchen.Weiter...

GEDÄCHTNISTRAINING

7 Tipps, die Ihr Gedächtnis verbessern

So optimieren Sie Ihr Gedächtnis, fördern Ihren Intellekt und schützen Sie vor Demenz und Alzheimer.Weiter...

GEDÄCHTNIS

Wie Sie sich Dinge besser merken können

Johannes Mallow kann sich die Reihenfolge von 52 Spielkarten in weniger als 20 Sekunden einprägen und merkt sich in fünf Minuten mehr als 130 historische Daten. Wie macht er das?Weiter...

FORSCHUNG

Streit um Nervenzellen im Gehirn

Im Gehirn eines Menschen werden zeitlebens Nervenzellen neu gebildet – davon geht die Wissenschaft seit den 60er-Jahren aus. Jetzt sagen Forscher: Das stimmt nicht. Weiter...

GESUNDHEIT

Joggen schützt das Gedächtnis

Die Wissenschaftler der Brigham Young University stellten fest, dass Joggen helfen kann, das Gedächtnis zu schützen. Die Ergebnisse der Studie sind in der Fachzeitschrift «Neurobiology of Learning and Memory» veröffentlicht.Weiter...

GEDÄCHTNIS

So bleibt Ihr Gehirn bis ins hohe Alter fit

Vererbung oder Lebensstil? Es gibt viele Menschen, welche die eigene körperliche und geistige Fitness der genetischen Veranlagung zuschreiben.Weiter...

GEDÄCHTNIS

Erinnerung ist manipulierbar

Dass das Gedächtnis manchmal trügt, erfährt jeder von uns. Das hat mit Instabilität, aber auch mit der Ökonomie des Gehirns zu tun. Unheimlicher ist, dass sich Erinnerungen auch gezielt verfälschen lassen, schreibt Kate Jeffery.Weiter...

ERINNERUNG

Erst die Erinnerung macht uns zu Menschen

Die Erinnerung an die eigene Kindheit prägt uns alle. Was jedoch davon hängenbleibt, ist kein Zufall und kann forciert werden. Das gilt besonders für negative Momente, schreibt Anke Schipp in der «FAZ am Sonntag».Weiter...

GEHIRN

Dem alternden Gehirn auf der Spur

Ein 102-Jähriger aus Belgien erhielt im Februar 2012 eine Aufforderung, sich in Kürze für die Vorschule anzumelden. Ein Jahr zuvor promovierte Gerrit Deems, ein 89-jähriger Doktorand aus Holland, erfolgreich in Theologie an der Universität Nijmengen.Weiter...

WERBUNG

Treffer 1 bis 12 von 65
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-65 Nächste > Letzte >>