Haartransplantation

«Endlich wieder Haare!»

Pallas Kliniken, Vortrag, Haartransplantation

Alberto Sandon, Leiter Haartransplantation

Der genetisch bedingte Haarausfall beginnt mit Geheimratsecken und endet mit einer Glatze. Betroffene Männer und Frauen leiden, denn Haare sind die Zierde des Hauptes. Die Pallas Kliniken laden zu einer öffentliche Informationsveranstaltung ein.

Aber: Der Kampf gegen die Glatze lohnt sich. Am effektivsten ist die Haarwurzeltransplantation. Hier werden den Patienten intakte Haarwurzeln entnommen und an kahlen Stellen eingesetzt. Die Operation erfolgt unter örtlicher Betäubung und das Ergebnis ist sofort erkennbar. Dank technischer Fortschritte gibt es keine Narbenbildung und das Ergebnis sieht absolut natürlich aus. Und: Die neue Haarpracht hält für immer.

Alberto Sandon, Leiter Haartransplantation, informiert am Dienstag, 24. September 2019 über das Thema «Endlich wieder Haare! – Haartransplantation». Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.  

Referent:    
Alberto Sandon, Leiter Haartransplantation

Ort:    
Pallas Klinik 
Limmatstrasse 252 (Löwenbräu-Areal)
8005 Zürich

Zeit:    
Dienstag, 24. September 2019, 18:30 – 19:30 Uhr

Anmeldung:    
Pallas Kliniken, Telefon 058 335 00 00, 
www.pallas-kliniken.ch/infoveranstaltung