STILKONSULENTIN NADJA BRYLKA

Farbtrend: Der Winter wird weiss

Mode, Brylka, Stilkonsulentin, Lifestyle

Wagen Sie weiss. Das macht den Winter schön (Bild: zvg)

Beim letzten Trend, den ich Ihnen für diese Saison vorstellen möchte, steht die Farbe ganz im Mittelpunkt. Winter-Whites heisst diesen Winter die neue Farbtherapie für gute Stimmung und eine Extraportion Style.

Wenn es draussen dunkel und kühl wird, kleiden wir uns intuitiv gerne in softe Farbnuancen, die unsere Stimmung aufhellen und uns liebevoll umhüllen.

Welche Farbnuance könnte das besser als Weiss. Dabei handelt es sich aber nicht um reines Weiss, das wir so gerne auch im Sommer tragen, sondern um das weichere Weiss, nämlich Winterweiss genannt oder Eierschalenweiss.

Diese Saison hüllt sich Frau von Kopf bis Fuss darin ein und trotzt mit dieser edlen Farbnuance den kalten und düsteren Wintertagen. Gerade für die ältere Generation bietet dieser Trend viele Vorteile. 

Grosse Auswahl: Die Vielfalt der Stilrichtungen, die sich dabei kreieren lassen, ist gross, denn im Zentrum steht die Farbe und erst an zweiter Stelle der Kleiderstil. Wer es also bequem mag, trägt den Farbtrend mit locker fallenden Schnitten, wer es sportlich mag, greift mehr zu Sportswear und wer es elegant mag, dem stehen Seidenblusen, elegante Hosen, Mäntel und chice Kleider zur Verfügung. 

Die richtige Nuance: Die Farbe Winterweiss wirkt richtiggehend als Teint-Aufheller und ist schmeichelhaft zu grauem Haar. Wichtig ist hier, dass Sie in der richtigen Farbfamilie bleiben und nicht zu gelb-unterlegten Crème-Tönen greifen. Diese lassen nämlich den Teint von älteren Menschen nicht nur fahl und müde wirken, sondern verleihen dem grauen Haar einen unliebsamen Gelb-Stich. Achten Sie darauf, dass sich die Weissnuancen in ihrer Helligkeit, nicht aber in ihren Untertönen unterscheiden.

Materialmix: Die Stoffe für den Winter-Whites Look wählen Sie in kuscheligen, weichen Materialien und peppen das Outfit auf, indem Sie verschiedene Texturen mischen. Seide, Wolle, Cashmere, Strick, Baumwolle, Cord. Alles ist erlaubt, was Ihnen ein gutes Gefühl verleiht. 

Materialien: Sein Outfit auf eine monochrome Farbkombination zu reduzieren, bedeutet, dass Schnitt und Material automatisch in den Fokus gerückt werden. Deshalb sollten Sie dabei unbedingt auf hochwertige Stoffe setzen, denn sie spielen die Hauptrolle und verdienen grosse Aufmerksamkeit bei der Auswahl. 

All-in: Versuchen Sie es und hüllen Sie sich von Kopf bis Fuss in diese schöne helle Farbe. Die Komplimente werden garantiert nicht ausbleiben. Gerade für ältere Damen empfiehlt sich dieser Look sehr, weil er so aufgeräumt, reduziert, chic und edel wirkt.

Viel Spass beim Umsetzen des Winter-Whites-Look!

Schreiben Sie Stilkonsulentin Nadja Brylka eine E-Mail: info@stilkonsulentin.ch  Oder rufen Sie sie an: +41 (0)79 273 60 27. Ihre wertvollen und kompetenten Stylingtipps und Outfitideen lesen Sie jede Woche auf 50plus.ch und 50plus.de.