Winterthur

Vivarium Tablat

Vivarium Tablat, Ausflugsziel Winterthur

Zauneidechse

Entdecken Sie die faszinierende Vielfalt an heimischen Amphibien und Reptilienund viele Kleintiere vor unserer Haustür in naturnah eingerichteten Terrarien und im Naturgarten-Parcours.

Amphibien der Schweiz
In artgerecht eingerichteten Aquaterrarien sind die meisten unserer heimischen Amphibien: Molche, Salamander, Frösche und Kröten hautnah zu erleben. Im Weiher des Naturgartens sind im März Grasfrösche und Erdkröten am Laichen und bis in den Juni Berg- und Fadenmolche bei ihrer Fortpflanzung zu beobachten. Die Embryonalentwicklung beim Bergmolch kann unter der Lupe von April bis Juni im Detail bestaunt werden. Weiter...

Reptilien der Schweiz
In den grosszügigen und naturnah eingerichteten Freilandterrarien im Naturgarten sonnen sich alle acht heimischen Schlangenarten von A wie Aeskulapnatter bis Z wie Zornnatter, darunter auch die beiden giftigen Arten Kreuzotter und Aspisviper mit ihren Unterarten (Jura-, Alpen- und Rediviper). Zusammen mit den Wassernattern schwimmen Europäische Sumpfschildkröten. Neben den im Garten auch frei lebenden Zauneidechsen und Blindschleichen sonnen sich mit der Smaragdeidechse auch unsere grösste heimische Echsenart. Weiter...
 

Kleinsäuger und andere Kleintiere
Eine Zwergmausfamilie zeigt ihre akrobatischen Kletterkünste in den Grashalmen. Je nach Jahreszeit ist im Naturgarten allerlei an Kleintieren direkt "vor der Haustür" zu beobachten und hautnah zu erleben. So fliegen bereits im zeitigen Frühjahr die ersten Erdhummeln auf der Suche nach einem geeigneten Brutplatz, die Gartenkreuzspinne baut ihr filigranes Radnetz zwischen den Zweigen der Beerensträucher, im Sommer fliegen zahreiche Schmetterlinge von Blüte zu Blüte, über dem Weiher jagen Libellen durch die Luft und das Zirpen der Feldgrille begleitet uns auf der Pirsch durch den Naturgarten. Weiter...

Vivarium Tablat
Tablat 1030
8492 Winterthur
Website