Wochenhoroskop

Wochenhoroskop, Sinnsuche, Astrologie

 

Das könnte Sie auch interessieren

Häufig gestellte Fragen

Wo finde ich regelmässig das neue Horoskop online?

Der Mensch hat schon immer in die Sterne geschaut, um mehr über sein persönliches Schicksal zu erfahren. Auf unserem Portal von 50PLUS finden Sie ein Horoskop, mit denen Sie regelmässig etwas über den Stand der Sterne erfahren. Ob Liebe, Glück oder Geld – mit unserer Hilfe erfahren Sie, was Sie für den kommenden Tag erwarten können. Werfen Sie neben unserer grossen Auswahl an Spielen und Rätseln einfach zwischendurch ein Blick auf unser Horoskop und finden Sie heraus, was auf Ihr Sternzeichen oder Tierkreiszeichen vielleicht schon bald zukommt. Oder nutzen Sie den Blick in die Sterne als Inspiration oder Herausforderung. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Was findet man neben dem Horoskop auf der Seite von 50PLUS?

50PLUS bietet eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Das Angebot reicht von Online-Spielen, über Rätsel und Quiz bis zum Gewinnspiel und Preisrätsel.
 

Warum überhaupt ein Horoskop online lesen?

Manche Menschen möchten auf den alltäglichen Blick in die Sterne nicht verzichten; andere glauben nicht an diesen Einfluss. Entscheiden Sie selbst, wenn Sie auf unserem Portal einen Blick auf Ihr Horoskop werfen. Unser Portal für die Generation 50+ bietet Ihnen eine breite Auswahl an Spielen und Berichte, wobei zwischen allen Artikeln der Blick in die Sterne nicht fehlen darf. Ob Widder, Waage oder Wassermann, bei uns finden Sie einfach und klar formulierte Aussagen über Ihr Schicksal und den kommenden Tag. Schauen Sie für sich selbst und Ihre liebsten Mitmenschen, was die Sterne sahen und wie diese Prophezeiungen das Leben vielleicht beeinflussen.

Sind Horoskope eher Weissagung oder Inspiration fürs Leben?

Für viele Besucher unserer Plattform ist das präsentierte Horoskop ein toller Einstieg, sich selbst intensiver mit dem Thema Astrologie zu befassen. Vielleicht haben Sie schon einmal die Erfahrung gemacht, dass einige Aussagen auch wirklich eingetreten sind. Oder Sie schauen am Abend einfach hinein, ob die hier geschriebenen Sätze mit Ihren Erfahrungen des Tages übereinstimmen. Mancher Leser unserer Artikel nutzen die Weissagungen der Sterne als Inspiration, um sich besonderen Herausforderungen zu stellen oder den Mut zu finden, neue Schritte zu gehen. Überlegen Sie selbst, wie Sie unser Horoskop für sich nutzen möchten und seien Sie offen für das, was das Leben und Schicksal für Sie bereithält.

Welche ähnlichen Spiele finde ich bei 50PLUS?

50PLUS bietet viele weitere Gratis-Spiele wie z.B. Sudoku, Solitaire, Snake, Tetris, Mahjong, Kreuzworträtsel, Quiz und Bubble Shooter.

Horoskop

Das Horoskop, auch Geburtsbild und in älterer Zeit Nativität genannt, ist das wichtigste Hilfsmittel der Astrologie.Die Hauptelemente eines Horoskopes sind für gewöhnlich der Aszendent und das Medium coeli sowie die Horoskophäuser, Himmelskörper wie Sonne, Mond und Planeten und ihre Aspekte zueinander, die Tierkreiszeichen und Mondknoten. Die Horoskopzeichnung zeigt in einer lediglich zweidimensionalen Perspektive das Sonnensystem aus geozentrischer Sicht, wobei der Ort, für den das Horoskop erstellt wird, nach geografischer Länge und Breite berücksichtigt wird. Grundlagen sind astronomische Berechnungsmethoden der Himmelsmechanik.

So zuverlässig sind Horoskope

Selbst wer nicht an ein Horoskop glaubt, viele werfen dennoch einen Blick darauf. Oft nur um nachher sagen zu können, es hat nicht gestimmt oder manchmal auch, um einen positiven Input für die Woche zu bekommen.

Viele stellen dann erstaunt fest, dass etwa das Wochenhoroskop vollständig gestimmt hat. Teilweise ist die Richtigkeit von einem Horoskop sehr hoch, selbst wenn es nicht für eine bestimmte Person, sondern lediglich für ein Sternzeichen gemacht wurde.

Wochenhoroskop stimmt immer?
Ein Grund warum Horoskope häufig stimmen, ist, weil sie sehr allgemein formuliert sind. Dazu gehören beispielsweise Andeutungen, dass sich etwas positiv oder negativ in der kommenden Woche entwickelt.

Sie sind so allgemein gehalten, dass es kaum eine Möglichkeit gibt, einmal etwas zu finden, dass ein Wochenhoroskop völlig falsch ist. Das ist aber auch bewusst so gemacht, denn bisher kann tatsächlich noch niemand in die Zukunft sehen.

Zudem gibt es tatsächlich bei bestimmten Sternzeichen verdächtige Ähnlichkeiten, die, obwohl es keine exakte Wissenschaft ist, für solche Horoskope herangezogen werden.

Viele möchten, dass es stimmt
Ein Grund warum ein Horoskop oft zuverlässiger ist, als es scheint, ist schlichtweg, dass viele Menschen es sich wünschen, dass es stimmt. Sie suchen bewusst nach den Parallelen zwischen dem eigenen Leben und den gedruckten Zeilen.

Die Gründe dafür sind vielfältig, da Horoskope jedoch überwiegend positiv sind bzw. Negatives oft weglassen, ist es einfach auch der Wunsch etwas Positives im eigenen Leben zu finden.

Positiver Ansporn
Unabhängig davon, wie zuverlässig die Horoskope sind, viele Menschen sehen sie als positiven Ansporn für die kommende Woche. Das können sie auch tatsächlich sein, denn liest jemand, dass es in der kommenden Woche in der Liebe wieder bergauf geht, strengen sich viele vielleicht in der Partnerschaft mehr an und schon sind die positiven Effekte zu erkennen.

Damit sind viele Horoskope eine Prophezeiung, die sich selbst erfüllt. Die Menschen sind, durch die Hinweise im Horoskop angespornt und reagieren unterbewusst in manchen Situationen anders.

Daher sind die Horoskope meist nur aus dem Grund zuverlässig, weil sie für die Menschen eine Motivation in die richtige Richtung darstellen. Dies gilt selbst für jene Menschen, die nicht an diese Vorhersagen für das Leben glauben.

Horoskop kurz erklärt

Wir alle lieben Horoskope. Egal ob Tageshoroskop, Wochenhoroskop oder Jahreshoroskop.

Der Blick in die Sterne und die damit einhergehenden Vorhersagen begeistern nahezu jeden und sorgen dafür, dass wir uns einerseits gut fühlen, auf der anderen Seite aber eventuell auch auf einige Dinge achten, die unser Leben bereichern und es zu dem machen, was es ist.

Die Frage, was ein Wochenhoroskop ist, darf trotz allem gestellt werden. Auch wenn viele wahrscheinlich wissen, was sich dahinter verbirgt.

Das Wochenhoroskop - eine gute Hilfe zur Orientierung
Wenn wir ausschließlich das Wort Horoskop betrachten, dann handelt es sich dabei um ein griechisches Wort, das in etwa bedeutet, dass man etwas "beobachtet, was aufsteigt".

Die Griechen waren schon immer an Himmelskörpern und damit einhergehenden Mutmaßung interessiert. Sie haben schon in frühester Zeit Sternenbilder ausgewertet und sie verschiedenen Jahresabschnitten zugeordnet.

Es waren daher auch die Griechen, die zuerst festgelegt haben, welches Sternenbild zu welchem Geburtstag passt. Denn für die Erstellung von einem Horoskop, egal ob Tageshoroskop, Wochenhoroskop oder Jahreshoroskop, ist der Moment entscheidend, an dem die Geburt stattgefunden hat.

Ein Wochenhoroskop ist eine Art Zeichnung. Sie zeigt den Stand der Planeten auf, die in unserem Sonnensystem zum Zeitpunkt der Geburt und im Bezug auf den Geburtsort vorhanden waren.

Die Hauptelemente, die ein Horoskop umfasst, sind der Aszendent, die Horoskophäuser, das Medium Coeli, verschiedene Himmelskörper wie Mond, Planeten und Sonne und natürlich die Tierkreiszeichen und Mondknoten.

Wird ein Wochenhoroskop erstellt, dann werden Prognosen und Deutungen genannt, die sich für den entsprechenden Zeitraum ergeben.

Dazu gehören unter anderem:
- Liebe
- Geld
- Gesundheit

Die meisten von uns interessieren sich beim Wochenhoroskop weniger für den Stand der Sterne, sondern konzentrieren sich auf die Auswertung, die anhand der Konstellation stattfindet.

Was tut sich in der Liebe? Werde ich ausreichend viel Geld haben? Und wie steht es um meine Gesundheit, meine Arbeit und mein privates Leben?

Positive Nachrichten erfreuen uns in diesem Zusammenhang immer. Doch auch Hinweise auf mögliche Einschränkungen und bevorstehende Ereignisse, die nicht immer positiver Natur sein müssen, werden gerne angenommen.

Denn aus negativen Dingen lassen sich positive Aspekte ziehen, wenn sie berücksichtigt werden. Droht beispielsweise eine Krankheit, kann vorgebeugt werden. Durch eine gesunde Ernährung, Sport und Vorsorge.

Welche Bedeutung haben Wochenhoroskope?
Ob man an das Horoskop glaubt oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Doch ein Horoskop gibt Halt und sorgt für Unterhaltung. Sie erscheinen in vielen Tageszeitungen, Magazinen, im Internet und werden im Radio vorgetragen.

Wer das wünscht, kann sich an einen Astrologen wenden und ein eigenes Wochenhoroskop, Tageshoroskop oder Jahreshoroskop erstellen lassen.

Die Möglichkeiten sind somit sehr breit gefächert, sodass jeder für sich selbst auswählen kann, wie er zum Thema Horoskop und im Speziellen zum Wochenhoroskop steht.

So entsteht ein Horoskop

Um ein Wochenhoroskop berechnen und erstellen zu können, wird in der heutigen Zeit oftmals ein astrologischer Dienst genutzt. Den erreicht man per Telefon, online über das Internet aber auch direkt vor Ort.

Möglich ist aber auch, einfach den Wochenhoroskopen Aufmerksamkeit zu schenken, die in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet abgebildet werden.

Trotz allem besteht die Frage, wie so ein Wochenhoroskop überhaupt im Detail entsteht und was beachtet werden muss, wenn man dieses Horoskop eigenständig erstellen möchte.

Wer zeichnet für ein Wochenhoroskop verantwortlich?
Wer ein Horoskop berechnen und darstellen möchte, sollte sich mit den Fachgebieten Astronomie sowie Astrologie relativ gut auskennen. Am Telefon erreicht man in der Regel den Astrologie Experten, der zuerst nach dem Geburtsdatum, dem Geburtsort und der möglichst genauen Geburtszeit fragt.

Diese Angaben sind wichtig, um ein Horoskop im allgemeinen, aber auch ein Wochenhoroskop erstellen zu können. Neben den astrologischen Kenntnissen sind Kenntnisse im Bereich Astronomie wichtig, um die Bedeutung und die Bewegung der Sterne richtig einordnen zu können.

Denn ein Horoskop orientiert sich an den Sternen. An deren Konstellationen und deren Bewegung.

Was wird als Wochenhoroskop bezeichnet?
Im Allgemeinen ist ein Horoskop für die Woche ein Horoskop, das mit allen Häusern und Sternzeichen einen Kreis bildet. Die Verbindungen dabei werden durch Linien dargestellt.

Durch diese Linien entstehen Winkel, die als sogenannte Aspekte bezeichnet werden. Und diese Aspekte geben Informationen darüber, welche Wirkung die Planeten untereinander haben.

An diesem Radix Bild kann oftmals schon erkannt werden, wo es zu Unstimmigkeiten kommt und wo keinerlei Verbindung besteht. Unstimmigkeiten sind beispielsweise dann abzulesen, wenn viele Linien sich kreuzen und aufeinandertreffen.

Weitere wichtige Punkte sind
- die Häuser 
- der Zeitpunkt der Erstellung
- wer ein Wochenhoroskop haben möchte

Warum sind Wochenhoroskop so wichtig?
Es gibt Menschen, die glauben an Horoskope und es gibt Menschen, die haben keinen richtigen Glauben daran. Entscheiden muss das jeder für sich selbst. Aber Horoskope geben in gewisser Weise eine Richtung vor.

Sie sind für die breite Masse relativ allgemein gehalten, sodass sich viele angesprochen fühlen und irgendwie immer aus einem Wochenhoroskop auch einen Aspekt herauslesen können, der auf sie zutrifft.

Wer sich hingegen ein Horoskop individuell erstellen lässt, wird nicht nur allgemeine Eckdaten finden, sondern auch sehr spezielle und spezifische Daten.

Diese können aber nur dann speziell und spezifisch sein, wenn im Vorfeld alle Angaben exakt gemacht wurden. Besonders die Uhrzeit der Geburt kann entscheidend sein.

Und dann geht es nicht nur darum, das richtige Sternzeichen zu treffen und die Eigenschaften des jeweiligen Sternzeichens herauszuarbeiten, sondern es geht darum, ganz speziell zu schauen, in welcher Konstellation sich die Planeten befinden und wie sie miteinander agieren.

Wenn das gelingt, bietet ein Horoskop, egal ob Wochenhoroskop, Tageshoroskop oder Jahreshoroskop viele Informationen, die durchaus lehrreich, aber auch wegweisend sein können.

Was man beim Horoskop beachten muss

Horoskope sind ein schöner Zeitvertreib und für viele Menschen auch wichtig. Geben sie doch Halt, Orientierung und ein gewisses Mass an Spiritualität.

Alles Dinge, die wir im turbulenten Alltag sehr schätzen und die uns zufriedener machen. Doch Horoskop ist nicht gleich Horoskop. Und auch bei einem Wochenhoroskop gilt es, einige Fakten zu beachten.

Für wen wurde das Wochenhoroskop erstellt?
In Zeitungen, Zeitschriften und hier im Internet lassen sich viele unterschiedliche Horoskope finden. Auch das klassische Wochenhoroskop, das bei näherer Betrachtung gerne unterschiedlich aufgebaut ist.

Denn wer den Vergleich wagt, der wird schnell merken, dass jeder Astrologe andere Deutungen macht und das Wochenhoroskop anders gestaltet.

Der Leser kann daher verschiedene Horoskope finden, die sich auf das gleiche Sternzeichen und den gleichen Zeitraum konzentrieren. Doch woran liegt das?

Horoskope, die für Zeitungen, Zeitschriften und das Internet erstellt werden, sind sehr allgemein gehalten. Sie wurden lediglich für das entsprechende Sternzeichen erstellt, aber nicht für eine spezielle Person.

Denn bei einem personenbezogenen Horoskop werden auch personenbezogene Daten wie das Geburtsdatum, die Geburtszeit und der Geburtsort benötigt.

Die allgemeinen Horoskope sollten daher auch nur allgemein betrachtet werden. Sie sind unterhaltsam, aber nur selten ein wirklicher Wegweiser für den Tag, die Woche oder das Jahr.

Wer klare Fakten und Angaben wünscht, muss sich persönlich an einen Astrologen wenden und dort ein Wochenhoroskop in Auftrag geben.

Wie findet man einen guten Astrologen?
Die Berufsbezeichnung "Astrologe" ist leider nicht geschützt, sodass sich jeder als Astrologe berufen fühlen darf. Soll ein Horoskop erstellt werden, dass passgenau ist, muss jedoch ein Experte gefragt werden. Denn nur er kann fachmännische Arbeit leisten. Diesen Fachmann erkennt man beispielsweise an:
- er stellt viele Fragen
- er erkundigt sich, welche Bereiche im Horoskop berücksichtigt werden sollen
- er erfragt persönliche Daten wie Geburtstag, Geburtsort und Geburtszeit
- er berät und erklärt das Wochenhoroskop

Astrologie-Hotlines und das Wochenhoroskop
Auch über sogenannte Astrologie-Hotlines kann ein Wochenhoroskop bezogen werden. Hier erfolgt eine persönliche Beratung am Telefon oder per Chat.

Die Beratung ist in der Regel recht ausführlich und es kann davon ausgegangen werden, dass der Gesprächspartner auch wirklich etwas von Astrologie und dem Erstellen von Horoskopen versteht.

Berücksichtigt werden muss dabei aber immer, dass Kosten entstehen, die oftmals über die Telefonrechnung beglichen werden müssen. Hier muss im Vorfeld genau erfragt werden, um welche Kosten es sich handelt und in welcher Höhe sie sich bewegen.

Wenn es diesbezüglich keine Unstimmigkeiten gibt, ist die Nutzung einer Astrologie-Hotline mit Sicherheit ein guter Weg, um Beratung zu finden.

Unser Tipp: Vergleichen Sie verschiedene Angebote miteinander, bevor Sie sich für das Erstellen von einem Wochenhoroskop entscheiden.

Vielleicht haben Freunde oder Bekannte schon einmal einen entsprechenden Service genutzt und können Ihnen eine Empfehlung aussprechen.