KREUZFAHRTEN

Die Inseln des ewigen Frühlings

Kanaren mit AIDA

Das Schiff AIDAstella

Die kanarischen Inseln gelten seit jeher als die Winterdestination um Sonne zu tanken. Das ist wenig verwunderlich bei rund 340 Sonnentagen im Jahr und einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 20 Grad in den Wintermonaten.

AIDAstella (4*), November 18 – Januar 2019 (8 Tage)

Nebst angenehmen Temperaturen im Winter haben die Kanarischen Inseln auch landschaftlich einiges zu bieten. Ihre Reise startet auf der wohl bekanntesten Kanareninsel Gran Canaria. Besonders beliebt sind hier die kilometerlangen Sandstrände oder die wunderschöne Hauptstadt der Insel Las Palmas. 

Nach einem entspannten Tag auf der AIDAstella, an welchem Sie das vielfältige Unterhaltungsangebot und die leckeren Speisen austesten konnten treffen Sie auf der Garteninsel Madeira ein. Diese zu Portugal gehörende Insel wurde zum wiederholten Male zu der schönsten Insel Europas gewählt. Durch den vulkanischen Ursprung der Inseln konnte sich hier eine Vielfalt von Pflanzenarten durchsetzen. Besonders gut zu bewundern sind diese im prächtigsten Botanischen Garten Madeiras, dem Jardim do Monte Palace, in dem Sie eine schier endlose Fülle an exotischen und bekannten Pflanzen finden.

Wieder auf dem Rückweg zum Ursprungshafen macht die AIDAstella Halt auf den Inseln Lanzarote, La Palma und Teneriffa. Auf Lanzarote treffen fremdartige Lavaformationen und schwarze Sandstrände auf helle Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser. Die wenig bekannte Inseln La Palma besticht durch eine Welt von bunten Wasserfällen, uralten Wäldern und schwarzen Sandstränden. Die grösste Insel in den Kanaren ist Teneriffa, hier finden Sie ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten, weshalb die Insel besonders bei Familien sehr beliebt ist.

Buchen Sie diese einmalige Reise beim Schweizer Kreuzfahrtenspezialist CruiseCenter: Angebotsnummer 405 - AIDAstella (4*) November 18 – Januar 2019 (8 Tage) inkl. An-/Abreisearrangement, Trinkgelder und Tischgetränken schon ab CHF 999.- pro Person. 

Hier erfahren Sie mehr....