ARBEIT

50 plus: Neue Jobs in Aussicht

Arbeit, Hilfe, Unterstützung, 50plus, Senioren, Seniorinnen

Von den 250 Mitarbeitern bei Müller Martini im thurgauischen Felben, die demnächst auf der Strasse stehen, sind fast die Hälfte 50 Jahre und älter. Der Verband Angestellte Schweiz ist optimistisch, dass auch sie eine neue Stellen finden werden, schreibt Inge Staub in der "Thurgauer Zeitung". Weiter...


AUSSCHREIBUNG

Arbeiten Sie mit uns zusammen!

Teilzeitstelle, 50plus, Senioren und Seniorinnen, Verkauf, Inserate

50plus.ch braucht Sie, einen pensionierten, engagierten Verkäufer für unsere aufstrebende, erfolgreiche Online-Plattform. Wir offerieren eine Teilzeitstelle mit viel Gestaltungsfreiraum. Weiter...


GESUNDHEIT

Soziale Entsorgung!

50plus, Senior, Seniorinnen, Alter, Rechte, TerzStiftung, Künzli

Viele Entlassungen und Pensionierungen laufen auf eine soziale Entsorgung hinaus: Es gibt auch bei uns Unternehmen, die rücksichtslos Mitarbeitenden zeigen, dass sie nicht mehr gebraucht werden, auf dem bisherigen Platz überflüssig oder durch kostengünstigere jüngere Nachfolger zu ersetzen sind. Wer derart entsorgt wird, fühlt sich nicht nur mit Recht gedemütigt, er (und häufig auch sie) sucht eine „Schuld“ bei sich und erkrankt daran, schreibt René Künzli, Präsident der terzStiftung. Weiter...


GESELLSCHAFT

Schluss mit den Altersprivilegien!

Arbeit, Altergouillotine, 50plus, Rente, Pensionierung, Seniorinnen und Senioren

Verbilligungen für Pensionierte bei den SBB, im Museum oder Kino sind ein alter Zopf. Statt finanzielle Vorteile zu geniessen, sollten Ältere länger arbeiten können, schreibt René Scheu in seinem Kommentar in der «Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag». Weiter...


70 ist das neue 50

«Wir gehören nicht zum alten Eisen»

70 ist das neue 50, Altersdebatte, Prominente, Senioren, 50plus

Von Umfragen weiss man: Die meisten Menschen schätzen sich selber jünger ein, als sie sind. Ist 70 wirklich das neue 50? Im «Blick» erklären prominente 65- bis 80-jährige Schweizer, weshalb sie noch mitten im Leben stehen, obwohl sie die Grenze zum Pensionsalter hinter sich gelassen haben. Weiter...


VOLKSMEINUNG 2013

Keine Kürzung der Renten

Die Schweizer wollen das Finanzierungsproblem der AHV nicht mit Rentenkürzungen lösen.

Die Bevölkerung ist auch in diesem Jahr stark verunsichert, wenn es um die AHV geht. Eine deutliche Mehrheit von 88 Prozent der 20'000 Teilnehmer an der Umfrage der Stiftung Vimentis zur Volksmeinung 2013 lehnt eine Kürzung der Renten aber trotzdem ab. Eine Beitragserhöhung hätte noch die besten Chancen, eine Mehrheit zu erreichen. Weiter...


GELEGENHEITSJOB

Mit Amazon in der Wüste

Nicht viel los in Fernley, Nevada

Eine neue Generation von älteren, mobilen Aushilfsarbeitskräften ist geboren. In diesen Tagen reisen rüstige Pensionäre in abgelegene Kleinstädte der USA, um dem Onlinehändler Amazon auszuhelfen, wie der Zürcher «Tages-Anzeiger» schreibt. Weiter...


PENSIONSALTER 70

Arbeiten bis 65? Oder gar 70?

Ein Schreckensszenario entwarf UBS-Chefökonom Daniel Kalt (43). Er rechnete vor, dass die Schweiz im Jahr 2040 17 Millionen Einwohner benötigt, um den Pensionierten ihre Renten zu sichern. Oder wir arbeiten alle bis 70. Aber selbst dann bezahlen alle höhere Beiträge und erhalten weniger AHV. Welche anderen Modelle sind denkbar? Weiter...