Gesunder Schlaf

Wie wir einschlafen, ist Ausdruck unserer Persönlichkeit

PROMO

Immer wenn wir zu Bett gehen, gibt es eine bestimmte Position, in der wir besonders gerne einschlafen. Fast automatisch nehmen wir sie ein, wenn wir unter der Decke verschwinden. Doch was sagt unsere Lieblingsschlafhaltung über uns aus?  Weiter...


Besser schlafen

Ariella Käslin, hat sportliche Betätigung einen Einfluss auf den Schlaf?

PROMO

Zu dieser zentralen Frage habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Nehmen wir zuerst die schlechte Nachricht: Wenn Sie einen guten Schlaf haben, können Sie ihn mit Sport höchstens marginal verbessern. Das wurde in zahlreichen Studien nachgewiesen. Aber was will man dann auch verbessern? Weiter...


WOHNEN

Pflegende Steinreinigung rund ums Haus

PROMO

Jeder Hausbesitzer weiss: Auch das Eigenheim will gepflegt sein. Doch das Reinigen von Dach, Fassaden und Bodenbelägen gestaltet sich als beinahe unmögliche Herausforderung. Aber eben nur beinahe! Die Steinreiniger wissen nämlich, wie man die unterschiedlichen Beläge von jahrelangem und hartnäckigem Schmutz befreit – und das mit einer garantierten Langzeit- wirkung. Weiter...


HÜSLER NEST

Wie Sie schneller einschlafen

PROMO

Können Sie nachts durchschlafen? Wenn Sie die Frage mit einem klaren Ja beantworten können, gehören Sie zu den sehr Glücklichen ohne dauerhafte Schlafprobleme. Weiter...


TREPPENLIFTE

Treppensteigen leicht gemacht

Kleine und grosse Höhenunterschiede in der eigenen Wohnung können im Alltag für ältere oder gehbehinderte Menschen zu unüberwindbaren Hindernissen werden. Oft befürchten Betroffene, ihre Selbstständigkeit zu verlieren. Weiter...


SCHLAFSTÖRUNGEN

LED Blaulicht „Blaues Licht“ im Schlafzimmer, stört den Schlaf

LED Blaulicht hat Schlaf störende Eigenschaften. TV-Bildschirme, Handys, Tablets und viele weitere Geräte verwenden für gute Bildqualitäten, sogenanntes Blaulicht. Wo kommt man mit Blaulicht in Kontakt? Wie kann man trotz des Gebrauchs von elektronischen Geräten am Abend gut schlafen? Weiter...


HEIZUNG

Energie sparen mit Köpfchen

Heizen, Lüften, je nach dem auch Kühlen: Ein Gebäude braucht im Laufe des Jahres viel Energie, damit es drinnen immer schön behaglich ist. Mit einem kontrollierten Betrieb und Alltagstipps können Sie viel Heizenergie sparen. Weiter...


AUFZUG UND HOMELIFT

Aufzug oder Homelift – was ist der Unterschied?

Ein nachträglicher Einbau eines Aufzugs für mein eigenes Haus? Ist das nicht viel zu teuer? Ja – nicht aber die Nachrüstung durch einen Homelift. Hier erfahren Sie, was der Unterschied ist und was Sie vor der Detailplanung und einem Grundsatzentscheid wissen sollten. Weiter...


ANDERMATT SWISS ALPS

Traumimmobilie in den Schweizer Alpen

Die Vorzüge einer eigenen Ferienwohnung geniessen, ohne auf den exklusiven Hotelservice zu verzichten: Diese Möglichkeit gibt es jetzt neu in Andermatt, im Herzen der Schweizer Alpen, mit den neuen Gotthard Residences Weiter...


HAUSFINANZIERUNG

Direkte oder indirekte Amortisation?

Unter der Amortisation einer Hypothek versteht man die Teilrückzahlung des aufgenommenen Kredits für das Eigenheim an die Bank. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Hypothek zu reduzieren. Weiter...


STOCKWERKEIGENTUM

Stockwerkeigentum kurz erklärt

Vor über 50 Jahren wurde das Stockwerkeigentum offiziell in der Schweiz eingeführt. Ziel war es, einem grösseren Teil der Bevölkerung den Erwerb eines Eigenheims zu ermöglichen. Nach der Einführung 1965 war ein Anstieg der Wohneigentümer in der Schweiz auf aktuell 40 Prozent zu beobachten. Weiter...


AUSSERTERMINLICH KÜNDIGEN

Wie löse ich ein Mietverhältnis ausserterminlich auf?

Oftmals passen der ordentliche Kündigungstermin der bisherigen Wohnung und der Bezugstermin einer neuen Bleibe nicht aufeinander. Hier erfahren Sie, wie sich Mietverhältnisse ausserterminlich kündigen lassen. Weiter...


INNENDEKORATION

So hänge ich Bilder am besten auf

Leere Wände wirken oft ein bisschen unwohnlich, Bilder helfen da auf schöne Art. Es gibt viele Möglichkeiten diese attraktiv zur Geltung zu bringen. Lassen Sie sich von diesen Tipps und Ideen inspirieren. Weiter...


UMZUGSHILFE

Ordnung spart Arbeit: So clever können Sie Ihre Umzugskisten packen

Deckel auf, alles rein, Deckel wieder zu. So einfach ist das Packen von Umzugskisten leider nicht. Bevor Sie Ihr kostbares Hab und Gut in Zügelkisten verstauen, sollten Sie einen Plan haben, wie Sie das am besten anstellen. Mit ein paar Tricks haben Sie das aber schnell im Griff. Weiter...


EIGENHEIM

Eigenheim im Alter – Passt das noch?

Käufer eines Eigenheims sehen die eigenen vier Wände als Investition in die Zukunft. Als Rentner mietfrei wohnen: Das ist die Hoffnung, die oft mit dem Erwerb einer Immobilie einhergeht. Weiter...


DEKO SAISONAL

Neue Kleider für's Bett

Was gibt es schöneres als nach einem langen Tag in ein frisch und hübsch bezogenes Bett zu schlüpfen. Mit schöner Bettwäsche, Decken, Kissen und liebevollem Styling werden das Bett und mit ihm auch das Schlafzimmer attraktiver, persönlicher und einladend. Weiter...


MIETKAUTION

Was ist eine Mietkautionsbürgschaft?

Statt eine Mietkaution von bis zu 3 Monaten bei Ihrem Vermieter in bar auf einem Bankdepot zu hinterlegen, können Sie auf eine Mietkautionsbürgschaft von AdunoKaution zurückgreifen. Weiter...


IMMOBILIEN

Eigenheim verkaufen: Vorsicht vor Illusionen

Wenn der Verkauf des Eigenheims ansteht, überschätzen viele Privatpersonen ihr eigenes Verkäufertalent. Eine Handänderung in Eigenregie gelingt, wenn man sich nicht zu sehr von Emotionen leiten, sondern Sachverstand walten lässt. Weiter...


UMZUG PLANEN

Gut vorbereitet: Die Planung vor dem Umzugstag

Der Umzugstag an sich ist meistens ruckzuck vorbei. Ob an diesem aber alles glatt über die Bühne geht, hängt besonders von Ihrer Planung im Vorfeld ab. Um alles im Blick zu behalten, beachten Sie am besten folgende Dinge, die Sie vor Ihrem Umzugstag erledigen sollten. Weiter...


NEWHOME.CH

Haus und Wohnung: Kaufen oder mieten?

Kaufen oder mieten, diese Entscheidung hängt von vielen Faktoren ab: Finanzierbarkeit, Lebensplanung und Risiken müssen analysiert werden. Unser Leitfaden hilft weiter. Weiter...


50 PLUS GESUNDHEIT

Barrierefreies Eigenheim - Treppenlift für den bequemen Aufstieg

Treppenlift

Viele Senioren sind stolze Besitzer einer eigenen Immobilie. Leider wurde nicht immer eine barrierefreie Bauweise gewählt. Mehrere Stockwerke können im zunehmenden Alter eine Belastung werden. Weiter...


LEBEN

So smart könnten 50plus künftig wohnen

Innovative Technik erlaubt den 50plus ein selbstbestimmtes Leben.

In Luzern tüfteln Forscher an einem «intelligenten» Haus, in dem sich ein virtueller Butler um die Bewohner kümmert. So betreut, könnten ältere Menschen künftig länger im eigenen Heim leben, schreibt Mirjam Comtesse auf «bz.ch». Weiter...


MOBILITÄT IM ALTER

Stürze führen zu menschlichem Leid und immensen Kosten

TerzStiftung, Mobilität 50PLUS

1´483 Menschen sind 2011 an den Folgen eines Sturzes in häuslicher Umgebung gestorben. Das sind 5 Mal mehr als im Strassenverkehr. Mit weit über 1,5 Milliarden Franken sind die jährlichen Behandlungskosten von Stürzen immens. Weiter...


TREPPENSICHERHEIT

Ratgeber mit Tipps für hohe Treppensicherheit

Wohnen 50plus, Terzstiftung, Treppenlift

Autor: Jürgen Kupferschmid, Redaktion terzMagazin. Für Jung und Alt sind Treppen ein Bereich, in dem besondere Aufmerksamkeit gefordert ist. Für ältere Menschen steigt die Gefahr von Stürzen mit schwerwiegenden Folgen jedoch erheblich an. Weiter...


LEBEN

Basler Senioren fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen

Abfall 50plus, Kehrichtsack 50plus, Spitex

Basel will als erste Schweizer Stadt die Kehrichtabfuhr durch einen Sammelcontainer ersetzen. Das stösst bei den älteren Stadtbewohnern auf Missfallen. Sie fühlen sich von den Behörden vergessen, schreibt Moritz Kaufmann in der “Basler Zeitung”. Weiter...


WOHNEN

Wie hätten Sie es später gerne?

Wohnen 50plus, alleine 50plus

Senioren-WG oder Mehrgenerationenhaus, Betreutes Wohnen oder ein Leben unter Palmen: Die Frage, wie man in der zweiten Lebenshälfte leben will, beschäftigt immer mehr Menschen und gehört zu den wichtigsten Vorbereitungen auf das Alter. Weiter...


WOHNEN

Auszug der Senioren

Grossstädte 50plus, Wohnen 50plus

Menschen über 60 zieht es vor allem in Kleinstädte mit attraktivem Kulturangebot. Deutschland wird das nachhaltig verändern, schreibt Richard Haimann auf "welt.de". Weiter...


WOHNEN

Die neuen Genossen

Senioren, Genossenschaftswohnung, Land, 50plus

Wohnbaugenossenschaften bauen vermehrt auf dem Land - die Projekte sind bei Senioren gefragt, schreibt Cornelia Krause in der "Sonntagszeitung". Weiter...


DAS GENERATIONENHAUS

Das Generationen-Haus; Rechtliche Aspekte

Generationen wohnen

Der Trend ist eindeutig: Es gibt immer mehr Haushalte, in welchen nur eine Person wohnt und immer weniger Haushalte, die von drei oder mehr Personen bewohnt werden. Gleichwohl stellen sich in der Praxis nicht selten rechtliche Fragen in Bezug auf das generationenübergreifende Wohnen von Familienmitgliedern. Das generationsübergreifende Wohnen in einem Haus mit Grosseltern, Eltern und Kindern unter einem Dach war einst die Regel, heute insbesondere in urbanen Gebieten aber eher die Ausnahme. Weiter...


UMFRAGE

Wie würden Sie im Alter gerne wohnen?

Paar, 50plus, Senioren, Seniorinnen, Wohnen, Alters-WG, Heim

Man ahnt es. Die Antwort: «In der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus» war mit 70 Prozent die häufigste überhaupt. Das Meinungsforschungsinstitut Link hat im Auftrag der Coop-Zeitung 511 Personen nach ihren Wohnwünschen im Alter befragt. Weiter...