Welche Charakter-Eigenschaften zeichnet das Sternzeichen Fische aus?

Im Horoskop des Sternzeichen Fische ist er das zwölfte Zeichen des Tierkreises. Sein Geburtstag ist vom 20. Februar bis 20. März. Dem Fische Geborenen wird der sechste Sinn zugeordnet. Er ist feinfühlig und sehr hilfsbereit. 

Welche Charakter-Eigenschaften zeichnet das Sternzeichen Fische aus?

Den Fisch umgibt ein regelrechtes Meer an Gefühlen. Ganz wie die Jahreszeit, indem der Fisch geboren wird, zeigt sich sein Wesen warm wie der kommende Frühling. Im Horoskop steht dem Fisch der Planet Neptun zur Seite, sein Element ist das Wasser. Der Fisch wird von seinen Gefühlen geleitet, rationales Denken sind nicht seine Stärken. Er ist empfindsam und feinfühlig und kann sich in andere hineinversetzen. Fische haben eine sensible Seele, da kann schon ein lautes Wort für tiefgreifende Verletzungen sorgen. Neben einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen hat der Fisch eine starke kreativen Ader, die sich mit viel Fantasie paart. Man kann den Fische Geborenen auch als Wanderer zwischen den Welten bezeichnen. 

Die Stärken des Sternzeichen Fische

Das Horoskop des Fisch zeigt ihn als offenen Menschen mit einer blühenden Fantasie. Dabei hat der Fisch große Antennen, mit denen er feinfühlig reagiert. Im Horoskop ist es nur noch der Krebs, der ähnliche Stärken hat. Das macht ihn zu einem fantasievollen Geschichtenerzähler und Lebenskünstler. Für den Fisch steht Geld und Reichtum nicht im Mittelpunkt. Träumereien und damit verbundene Mussestunden, sind ihm weit wichtiger als ein gut gefülltes Konto bei der Bank. Menschen im Sternzeichen Fische geboren, haben die Gabe eine gemütliche und entspannende Atmosphäre um sich zu schaffen. Der Fisch weiß genau was ihm bekommt und was ihm Kraft schenkt. Die Stärken des Fisch kann man zusammenfassen mit Hilfsbereitschaft, Empfindsamkeit und Einfühlungsvermögen. 

Die Schwächen des Sternzeichen Fische

Das Horoskop des Fische Geborenen attestiert ihm Chaos und Überempfindlichkeit. Der Fisch ist sentimental bis ängstlich und kann sehr unzuverlässig sein. Das zeigt sich darin, dass er am Tag etwas verspricht, was er am nächsten nicht mehr halten wird. Die Bescheidenheit und Grosszügigkeit des Fischen mit einem grossen Herzen, kann aber dazu führen, dass er ausgenutzt wird. Wurde das Vertrauen aber einmal gestört, so wird er nur schwer wieder Vertrauen fassen können.

Die Liebe im Sternzeichen Fische

Der Fische Geborene ist im Grunde genommen introvertiert. Er ist sehr schüchtern und geht selten den ersten Schritt. Das Horoskop des Fischen zeigt, dass er eine sehr romantische Seite hat und viel Liebe geben kann. In der Beziehung zeigt er sich aufopferungsvoll, kann aber im Gegenzug Eifersucht zeigen und regelrecht klammern. Für die Familie aber auch für seine Freunde tut der Fisch alles. Diskussionen oder Streit sehen bei einem Fisch anders aus. Da er sehr überempfindlich ist, fließen oft viele Tränen. Der Fisch braucht einen einfühlsamen Partner, dann kann er glücklich werden. 

Welches Sternzeichen passt zum Fischen?

Das Horoskop des Fischen sagt aus, dass er sich gut auf andere Menschen einlassen kann. Gerade der Fisch ist als einziges Tierkreiszeichen, das mit allen Sternzeichen harmonieren kann. Hervorheben kann man aber den Stier, den Skorpion und den Steinbock. Nicht so harmonisch kann es mit einem Löwen, Widder oder Zwilling werden. Auch die Waage passt nicht wirklich zum Fischen. Die Waage liebt Geselligkeit, der Fisch hingegen kuschelt lieber auf seinem Sofa. 

Das Horoskop des Sternzeichen Fische und sein Job

Das Horoskop des Fischen zeigt deutlich, dass rationales Denken, keine Eigenschaften und Stärken des Fisches sind. Soziale Berufe wie etwa Krankenschwester oder Arzt, eignen sich eher. Konkurrenzkampf überlässt der Fisch den anderen. Da der Fisch aber auch eine kreative Ader hat, eignen sich künstlerische Berufe sehr gut. Das kann Mode, Musik oder Film sein.

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Stärken des Sternzeichens Fische?

Mit Ihren feinen, sensiblen Antennen gehen Sie allem auf den Grund und erforschen die Gefühlswelten des Gegenübers genauso intensiv, wie die eigenen. Eine Ihre grossen Stärken, liegt unter anderem in Ihrer ausgeprägten Intuition und der grossen Empathie, mit der Sie gekonnt auf Ihre Mitmenschen und deren Bedürfnisse eingehen können.

Was sind die Schwächen des Sternzeichens Fische?

Vermutlich gehören Sie zu den verträumteren Individuen unserer Erde; das kann Vor- und Nachteil zugleich sein. Ihre Gefühlswelt ist mächtig und stets im Vordergrund. Sie neigen zu innerlich- und äußerlichem Chaos und haben manchmal Schwierigkeiten, Strukturen zu schaffen. So müssen Sie stets aufpassen, dass wichtige Themen des Alltags nicht zugunsten Ihrer Gefühlswelt vernachlässigt werden. 

Welche Sternzeichen passen am besten zu dem Sternzeichen Fische?

Geht man eine Verbindung mit Ihnen ein, sollte der Aspekt Ihrer Emotionalität zumindest wohlwollend respektiert werden. Die ebenfalls sehr sensiblen Krebse, passen wunderbar zu Ihnen. Bedürfnisse werden in dieser Kombination nahezu intuitiv erfasst, was grosse Harmonie ermöglicht. Auch die Jungfrau passt sehr gut zu Ihnen - obwohl grundsätzlich verschieden, teilen Sie auch mit ihr die Gemeinsamkeit der Sensibilität.
 

Welche Sternzeichen passen am wenigsten zum Sternzeichen Fische?

Die Dominanz des Widders und seine kompromisslose Art, prallen auf Ihr zartbesaitetes Innenleben, was nicht selten zu Konflikten führen kann. Ebenso ungünstig ist die Verbindung zu den luftigen Zwillinge-Geborenen. Gehen Sie und der Zwilling eine Verbindung ein, so fehlt es dieser oft an Bodenhaftung und Realitätsbezug.

Wie liebt das Sternzeichen Fische?

Wenn Sie lieben, dann mit grosser emotionaler Hingabe. Sie sind ein romantischer Zeitgenosse und sehnen sich nach Menschen, die auf Ihre Gefühlstiefe eingehen können. Harmonie in einer Beziehung ist Fische-Geborenen sehr wichtig. Deshalb würden Sie alles tun, um Ihren Partner glücklich zu sehen. Gibt es Probleme, suchen Sie das Gespräch - Selbiges wünschen Sie sich von Ihrem Gegenüber.

Wie unterscheiden sich Mann und Frau im Sternzeichen Fisch?

Wie unterscheiden sich Mann und Frau im Sternzeichen Fische?

Menschen mit dem Sternzeichen Fische gelten allgemein als liebenswürdig, empfindsam und geheimnisvoll. Der Blick ins Horoskop verrät ausserdem, dass in diesem Tierkreiszeichen Geborene sehr verträumt und eher zurückhaltend, aber gleichzeitig auch äusserst kreativ sind. Dennoch gibt es grössere Unterschiede zwischen Männern und Frauen mit diesem Sternzeichen. In diesem Horoskop erfahren Sie, welche besonderen Eigenschaften Fische-Mann und Fische-Frau haben. 

Horoskop für den Fische Mann

Der mit diesem Sternzeichen geborene Mann ist dafür bekannt, besonders zärtlich und rücksichtsvoll zu sein. Er geht mit anderen Menschen sehr behutsam um, weil auch er selbst eher von der labilen Sorte Mensch ist. Doch dies meint nicht, dass Männer mit diesem Sternzeichen schwach sind - ganz im Gegenteil: Die besondere Stärke dieser Zeitgenossen zeigt sich gerade im Ausdruck ihrer Gefühlswelt und des damit verbundenen sensiblen Umgangs mit sich selbst und ihrer Umwelt. 

Auf andere Menschen wirken Männer mit diesem Sternzeichen recht widersprüchlich. Der Fisch agiert eher passiv und lässt sich dadurch von den verschiedensten Impulsen leiten. So kann es schon einmal vorkommen, dass seine Zeichen auf seine Angebetete nicht eindeutig oder gar vollkommen gegensätzlich wirken. Generell sind Männer mit dem Sternzeichen Fisch für andere sehr schwer zu verstehen. Durch ihre zurückhaltende und verschlossene Art merkt man ihnen gar nicht an, was für hoffnungslose Romantiker sie sind. Dabei ist die Chance recht hoch, dass gerade jungen Fische-Männern dies auch gar nicht bewusst ist: Das Horoskop für im Fisch geborene Männer weist auf eine innerliche Zerstreuung hin, sodass der Fisch seinen Kopf erst noch ordnen muss, bevor er weiß, was er braucht. 

Horoskop für die Fische-Frau

Auch die Fische-Frau ist sehr sensibel, mehr noch als den Fische-Mann macht sie das aber sehr verletzlich. Sie ist nah am Wasser gebaut, sodass die Menschen in ihrem Umfeld häufig das Gefühl haben, sie mit Samthandschuhen anfassen zu müssen. Schlechte Neuigkeiten bringt man ihr am besten in kleinen Schritten und äußerst schonend bei. Doch ihre empfindsame Art hat auch große Vorteile. Diese Frauen haben oft eine besondere Begabung für das Übersinnliche.

Zudem ist die unter diesem Sternzeichen geborene Frau keineswegs hilflos: Sie weiß ganz genau, was sie will und noch besser, wie sie es bekommt. Dabei agiert sie aber nicht laut und fordernd, ihre Wünsche lässt sie sich eher auf die subtile Art und mittels ihrer zauberhaften Ausstrahlung erfüllen. 
Weiterhin lässt sich im Horoskop der Fische-Frau ihre verträumte Art erkennen. Wenn man sie unerwartet anspricht, kann es schon einmal passieren, dass sie aufschreckt. Die im Sternzeichen Fisch geborenen Frauen lieben den Rückzug in ihre Traumwelt.

Durch die so gesammelten Energien fühlen sie sich produktiv und können ihre Eindrücke kreativ verarbeiten. Dabei wird sie auch von ihrer sinnlich-intuitiven Veranlagung unterstützt. Ihre größte Stärke ist aber ihre empathische Art: Die Fische-Frau spürt ganz genau, wenn es anderen schlecht geht und steht jederzeit mit einem offenen Ohr bereit. 

Unterschiede im Horoskop von Mann und Frau mit dem Sternzeichen Fische

Das Horoskop sieht für beide Geschlechter mit dem Sternzeichen Fische eine hohe Anziehungskraft zum Spirituellen und Übersinnlichen vor. Doch während die Fische-Frau das Wissen darum für sich nutzt, versucht der Fische-Mann dies bestmöglich auszublenden. Auf sein Umfeld will er keinesfalls unmännlich wirken und versucht daher, vor anderen Menschen besonders rational zu wirken. Ebenso lässt sich im Horoskop sowohl für Männer als auch für Frauen ein sehr verträumtes Wesen vorhersagen. Während der weibliche Fisch diese Energien aber zumeist kreativ verarbeitet, fällt es Männern dadurch eher schwer, sich zu ordnen.

Daher wirken sie auf ihr Umfeld stets etwas verstreut. Die größten Unterschiede gibt es aber in der Liebe. Frauen umwerben ihr Gegenüber meist subtil mit ihren weiblichen Reizen, während Männer mit diesem Sternzeichen nur selten eindeutige Zeichen an das Objekt ihrer Begierde senden. Wer sich also einen dieser treuen, romantischen und liebevollen Männer angeln möchte, muss bereit sein, den ersten Schritt zu machen.

Für welche Berufe eignet sich das Sternzeichen Fische?

Die einfühlsamen und kreativen Fische haben in beruflicher Hinsicht viele Talente, die sie auf unterschiedliche Art und Weise einzusetzen wissen.

Sternzeichen Fische und die sozialen Berufe

Bei Fischen sind insbesondere ihre Einfühlsamkeit sowie ihre soziale Ader stark ausgeprägt. Daher fühlen sie sich auf dem Gebiet der sozialen Berufe häufig sehr wohl. Ob als Kindergärtner, Arzt, in der Pflege oder in der Seelsorge können sie ihre Empathie und ihr Fingerspitzengefühl wirken lassen. Andere Menschen fühlen sich in ihrer Gesellschaft wohl, was diesem Sternzeichen seine Arbeit im sozialen Bereich erleichtert. Auch als Sozialarbeiter oder als Therapeuten können die Fische sehr erfolgreich sein.

Kreativität und Eigensinn zeichnen das Sternzeichen laut Horoskop aus

Laut seines Horoskop ist ein Fisch ein sehr verträumtes Sternzeichen, das sich schnell in seiner Gedankenwelt verlieren kann. Daher ist der Fisch oft im künstlerischen Sektor anzutreffen. Als Autor, Musiker oder als Fotograf kann der Fisch seine kreative und fantasievolle Seite ausleben. Auch die Kreativ- und Medienbranche könnte der passende Arbeitsplatz für den Fisch sein. Allerdings neigen Menschen dieses Sternzeichens dazu, kein besonders dickes Fell zu haben und sich bei zu harscher Kritik zurückzuziehen. Diese Eigenschaften könnten dem beruflichen Erfolg der Fische im Kreativ-Sektor im Wege stehen. Doch der eigensinnige Fisch kann auch diese Schwierigkeiten überwinden.

Die Fische in ihrem natürlichen Element

Ein weiterer Berufszweig, in dem der Fisch laut seines Horoskop häufig anzutreffen ist, ist der maritime Sektor. Arbeit, die in irgendeiner Form mit dem Element Wasser verknüpft ist, liegt den Fische-Geborenen sozusagen im Blut. In Betracht kommen neben den klassischen maritimen Berufen wie Matrose, Fischer, Taucher, Meeresbiologe oder Kapitän auch Jobs in Zusammenhang mit Schiffsbau, Schwimmbädern oder Kreuzfahrten. Solange der Job auch nur im entferntesten mit Wasser zu tun hat, sind Menschen mit dem Sternzeichen Fische zufrieden.

Journalismus und Wissenschaft

Gemäß ihrem Horoskop haben Fische ein teils unkonventionelles Wesen, welches sie immer wieder neue Wege gehen lässt. Auch in beruflicher Hinsicht. Das prädestiniert Personen mit diesem Sternzeichen für die Arbeit in der Wissenschaft und der Entwicklung. Denn unkonventionelles Denken führt zu neuen Ideen und solche resultieren in neuen Techniken oder Erfindungen.
Seine schöpferisch-kreative Ader können Fische aber auch als Journalist ausleben.

Viele Fische-Geborene lieben Tiere laut Horoskop

Laut Horoskop kommen Menschen mit dem Sternzeichen Fische auch ausgezeichnet mit Tieren zurecht. Sie können im Tierheim, im Zoo oder als Tiertrainer arbeiten. Hier kommen ihre Empathie und ihr Fingerspitzengefühl optimal zum Einsatz. Auch als Züchter von Hunden, Katzen oder anderen Tierarten sind Fische durchaus geeignet.

Vielseitig talentiert, aber nicht sehr ehrgeizig

Das warmherzige und empathische Wesen der Menschen im Sternzeichen Fische überlagert ihren Ehrgeiz bei weitem. Wie ihr Horoskop zeigt, ist ein Fisch dann glücklich, wenn er anderen Menschen oder Tieren zur Seite stehen kann. Ihr Wohlbefinden und Glück ist ihr Lohn.
Dieser Altruismus ist beim Erklimmen der Karriereleiter allerdings nicht gerade hilfreich. Ein bisschen mehr Ehrgeiz hier und da würde den Fischen im Job durchaus gut tun.
Außerdem verändern die in diesem Sternzeichen geborenen Menschen laut Horoskop gern mal ihren Kurs und schlagen in beruflicher Hinsicht noch einmal neue Wege ein